Bausachverständiger Holger Winterstein PersCert TÜV

Schäden an Gebäuden

Um böse und teure Überraschungen zu vermeiden, die auf die Bauphase zurückzuführen sind, muss man zuerst an die Ursachen gehen.
Über 50% der Mängel sind auf fehlerhafte Ausführung von Bauleistungen und fast 20% auf Planungsfehler zurückzuführen. Immerhin noch ca.10% gehen auf Kosten der Bauüberwachung und der Rest sind Materialfehler und sonst. Beschädigungen oder Verschleiß.
Um Fehler zu vermeiden kann ein baubegleitender Sachverständiger, bereits im Vorfeld qualitäts-, oder auch beweissichernd tätig werden und die Bauabnahme durchführen.

Bei Schäden an Gebäuden führt der Sachverständige Ursachenermittlung durch und arbeitet Sanierungskonzepte aus.

Immobilienbewertung

Sie benötigen Auskunft über den Verkehrswert einer Immobilie oder eines Grundstückes, oder über den Sachwert oder Ertragswert einer Immobilie.
Gründe:
Weil sie kaufen oder verkaufen wollen, Erbangelegenheiten klären müssen oder den aktuellen Wert wegen einer Ehescheidung benötigen.